Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Rekordbeteiligung in Stahnsdorf am 21. Februar

Zum zweiten Vorrundenturnier am Donnerstag, 21. Februar, im MBS Basketball Schulcup werden in diesem Jahr 14 Mannschaften aus sechs Schulen erwartet. So groß war die Resonanz auf den Grundschul-Wettbewerb für den Landkreis Potsdam-Mittelmark noch nie. Auch zwei Youngsters-Teams gehen zum ersten Mal in der Sporthalle der Grundschule „Heinrich Zille“ an den Start.

 

Alle haben sie das gleiche Ziel vor Augen: die Qualifikation für das große Finalturnier des MBS Basketball Schulcups, das am 11. Mai in der Berliner Max-Schmeling-Halle ausgetragen wird. Vier Mannschaften treten dabei in der WK IV Mixed (Jahrgang 2006-2009) an, darunter die stets favorisierten Mannschaften der Eigenherd-Schule Kleinmachnow und der gastgebenden Zille-Grundschule, die in der vergangenen Saison diesen Wettbewerb für sich entscheiden konnte. Spannend wird zu beobachten sein, ob die Grundschule auf dem Seeberg (Kleinmachnow) mit den Arrivierten, zu denen auch die Ernst-von-Stubenrauch-Grundschule aus Teltow gehört, mithalten kann.

Ebenfalls mit dabei sein werden drei Mädchenmannschaften in der WK IV und der jüngeren WK V. Die jüngeren Mädchen der Jahrgänge 2008 und jünger werden dann auch noch mal gegen die „Kleinen“ aus der Youngsters-Spielklasse antreten. Dort werden zwei Mannschaften erwartet.

Fünf Teams kämpfen in der Mixed-Konkurrenz um den Einzug ins Finale, darunter die Mannschaften der Ernst-von-Stubenrauch-Grundschule Teltow, der Grundschule „Albert Einstein“ aus Caputh und der Grundschule „Am Röthepfuhl“ Ruhlsdorf-Teltow sowie zwei Gruppen der Eigenherd-Schule Kleinmachnow.

Von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse wird für die Teilnehmer auch wieder ein Brötchenbuffet gestellt. Auch der Albatros wird in Stahnsdorf zu Gast sein.

 

Hier geht’s zum Spielplan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.