Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Erfolgreicher Saisonabschluss mit dem MBS Schulcup on Tour

Erfolgreicher Saisonabschluss mit dem MBS Schulcup on Tour

In den letzten Wochen vor den Sommerferien konnten die Schüler*innen der MBS & ALBA Partnerschulen nochmal in den Genuss von Basketball kommen. Der MBS Schulcup on Tour war an acht Tagen in allen Landkreisen und Städten des MBS & ALBA Gebiets unterwegs.

Die Kinder sind im coronakonformen Turniermodus, der aus einem klasseninternen Basketballturnier im Zwei-gegen-Zwei und Drei-gegen-Drei Modus besteht,  angetreten. Im Basketballparcours konnten die Sportler*innen am Ende der Sportstunde nochmal alles geben, bevor es in die wohlverdienten Sommerferien ging.

Insgesamt spielten ca. 600 Kinder aus 27 Klassen beim MBS Schulcup on Tour mit. Folgende Schulen haben teilgenommen: Gebrüder-Grimm-Grundschule Ludwigsfelde, Comenius-Grundschule Oranienburg, Grundschule Bestensee, Leonardo-da-Vinci-Campus Nauen, Grundschule im Bornstedter Feld Potsdam und Eigenherd-Schule Kleinmachnow.

Die Bedingungen konnten nicht unterschiedlicher sein. Von Sonnenschein mit 36 Grad und Regen bei 18 Grad war alles dabei, doch das konnte die Motivation der Kinder nicht stoppen. Die Schüler*innen der Grundschule Bestensee konnten sogar in den Pausen nicht die Finger vom Basketball lassen.

Wie viel Spaß alle Beteiligten hatten, zeigten die Reaktionen der Sportler*innen.
„Vielen Dank, das hat ganz viel Spaß gemacht“, riefen die Schüler*innen der Comenius-Grundschule Oranienburg, als die Trainer*innen des MBS & ALBA Projekts den Schulhof wieder verließen. Die Kinder der Grundschule im Bornstedter Feld Potsdam stellten am Aktionstag fest: „Basketball ist doch viel cooler als Fußball!“

Die Bestzeit im finalen Parcours wurde Tag für Tag neu aufgestellt. Am Ende war die Klasse 6c der Eigenherd-Schule Kleinmachnow mit 2:12 Minuten die schnellste Klasse.

Nicht nur die Sportler*innen der Schulen, sondern auch die Verantwortlichen des MBS & ALBA Projekts zeigten sich glücklich über den erfolgreichen Saisonabschluss. „Es war schön, in dieser Saison nochmal aktiv an den Schulen zu sein und gemeinsamen mit den Kindern Basketball zu spielen. Das haben wir alle sehr vermisst“, erzählt MBS & ALBA Projektleiterin Inga Hahn.

Auch im neuen Schuljahr können sich interessierte Schulen für einen Aktionstag des Schulcups on Tour anmelden. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an Projektleiterin Inga Hahn .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.